Ur-Quattro beim Osnabrücker Begrennen

Audi S1 Ur-Quattro von Keith Edwards
Audi S1 Ur-Quattro von Keith Edwards
Foto: MSC Osnabrück

Der Berg ruft und der Audi S1 Ur-Quattro mit seinem Besitzer, dem Engländer Keith Edwards, plant wieder seine Reise zum 48. Internationalen Osnabrücker ADAC Bergrennen, das am 1. und 2. August 2015 – wieder am Uphöfener Berg – stattfindet. Ausgestattet mit 850 PS und einem sequentiellen 6-Gang-Getriebe gehört das Audi-Rallyefahrzeug zu den letzten Gruppe B-Versionen, die Audi von diesem Typ hergestellt hat.

Norbert Heisterkamp im Mercedes-Benz
Norbert Heisterkamp im Mercedes-Benz
Foto: MSC Osnabrück

Mit dabei ist auch wieder ist Keith Murray, Teamkollege von Keith Edwards, mit seinem seltenen Audi 80 in Rennversion.

Ein weiteres Highlight der Veranstaltung ist wieder die Anwesenheit von Schauspieler Norbert Heisterkamp, der den Mercedes-AMG GT präsentieren wird. Dieser Supersportler von Mercedes-Benz ist mit einem Biturbo V8 Motor mit 462 PS ausgestattet, die Sportversion AMG GT S hat gleich 510 PS. Daneben werden auch andere Fahrzeuge der AMG-Reihe auf der Strecke vorgestellt.

Audi 80 Rennfahrzeug von Keith Murray
Audi 80 Rennfahrzeug von Keith Murray
Foto: MSC Osnabrück

Der Veranstalter erwartet zu diesem Bergrennen wieder zahlreiche Teilnehmer aus vielen Nationen,  speziell im Bereich der Formel-Rennwagen und der offenen Sportwagen. Unter anderem geht es bei dem Bergrennen um das europäische Berg-Prädikat „FIA Int. Hill Climb Cup“ und natürlich um den Gesamtsieg beim 48. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen.

Weitere Informationen zu diesem Bergrennen gibt es beim MSC Osnabrück.

Related posts