TECHNO-CLASSICA: Mercedes-Benz mit 36 Rennwagen

Mercedes-Benz
Mercedes-Benz klassische Rennfahrzeuge

Mercedes-Benz zeigt unter dem Motto „120 Jahre Motorsport“ unter anderen 13 Grand-Prix-Fahrzeuge und acht Renn- und Tourensportfahrzeuge – zu sehen sind etwa der Mercedes 115 PS Grand-Prix-Wagen mit Vierventilmotor von 1914, der SSK und der Le Mans Siegerwagen 300 SL von 1952. Damit sind Vertreter der Rennfahrzeuge vom ersten großen Rennen 1894 bis in die heutige Zeit vertreten.

 

Hier die Auflistung der Exponate auf der TECHNO-CLASSICA 2014 in Essen:

  • Mercedes 115 PS Grand Prix Wagen
  • Mercedes-Benz W 25
  • Mercedes-Benz W 125
  • Mercedes-Benz W 154
  • Mercedes-Benz W 165
  • Mercedes-Benz W 196 R „Monoposto“
  • Mercedes-Benz W 196 R „Stromlinie“
  • Penske Mercedes PC 23
  • McLaren Mercedes MP4/12
  • McLaren Mercedes MP4/13
  • McLaren Mercedes MP4/23
  • Mercedes AMG F1 W03
  • Mercedes AMG F1 W04
  • Mercedes Simplex
  • Mercedes-Benz SSK
  • Mercedes-Benz 300 SL (W 194)
  • Mercedes-Benz 300 SLR
  • Mercedes-Benz 300 SEL 6.8 (Rote Sau)
  • Sauber Mercedes C9
  • Mercedes-Benz CLK GTR
  • Mercedes-Benz SLS GT3
  • Mercedes-Benz 190E 2.3-16V Gruppe A – 1988 (Roland Asch)
  • AMG Mercedes-Benz C-Klasse – 1994 (Klaus Ludwig)
  • Mercedes-Benz CLK DTM Rennsporttourenwagen – 2001 (Bernd Schneider)
  • AMG Mercedes-Benz C-Klasse – 2005 (Gary Paffett)
  • AMG Mercedes-Benz C-Klasse – 2010 (Paul di Resta)
  • AMG Mercedes-Benz C-Klasse – 2014
  • Mercedes-Benz 300 SE
  • Mercedes-Benz 280 E
  • Mercedes-Benz 450 SLC
  • Mercedes-Benz 280 GE Paris-Dakar
  • Mercedes-Benz Unimog U400 Paris-Dakar
  • Mercedes-Benz Race Truck
  • Mercedes-Benz Renntransporter „Blaues Wunder“
  • Mercedes-Benz W 25 Rekordwagen
  • Mercedes-Benz SLS AMG – Official F1 Safety Car

Related posts