Sechs Skoda Oldtimer auf der AvD-Histo-Monte 2015

Skoda 130 RS
Skoda 130 RS mit Matthias Kahle
Bild: „obs/Skoda Auto Deutschland GmbH“

Die AvD-Histo-Monte findet in diesem Jahr vom 4. bis zum 8. Februar statt. Start ist in Mainz, Ziel in Monte Carlo, die Siegerehrung am Sonntag, 8. Februar, in Nizza. Die Leitung der Gleichmäßigkeitsrallye hat in diesem Jahr Peter Göbel, der langjährige Beifahrer von SKODA Pilot Matthias Kahle.
Der offizielle Start der Rallye ist am 5. Februar auf den Malakoff-Terrassen in Mainz. 69 Teams machen sich dann auf den Weg nach Monte Carlo. Es werden 20 Marken mit Fahrzeugen aus fünf Jahrzehnten dabei sein.
SKODA ist mit sechs Oldtimer-Teams auf der rund 1.800 Kilometer langen Gleichmäßigkeitsfahrt vertreten – vier der Teams mit teils prominenter Besetzung.
Der siebenfache deutsche Rallye-Meister Matthias Kahle ist in einem SKODA 130 RS am Start, die bekannte TV-Moderatorin Lina van de Mars ist in einem SKODA 110 R dabei.
Matthias Kahle startet seit 2003 jedes Jahr bei dieser Oldtimer-Rallye. Sein Beifahrer ist in diesem Jahr Thomas Roth.

Skoda 110 R
Skoda 110 R mit Lina van de Mars
Bild: „obs/Skoda Auto Deutschland GmbH“

Mit Fernsehmoderatorin Lina van de Mars bringt SKODA AUTO Deutschland noch mehr Prominenz an den Start. Sie ist die einzige Fahrerin im Feld. Als gelernte Kfz-Mechatronikerin pilotiert sie einen SKODA 110 R von 1978. Bekannt ist sie unter anderem aus TV-Sendungen wie „Die Autoprofis“, „Tuning TV“ sowie „Der Checker“. Ihr Beifahrer ist der Journalist Lars Hönkhaus.
Ebenso auf der Strecke zu sehen sind ein SKODA Octavia 1200 TS, ein SKODA 120 L, ein SKODA Favorit 135 im Monte Carlo-Look der früheren Werkswagen und ein weiterer SKODA 130 RS. Die beiden letztgenannten wurden von dem tschechischen Stammhaus von SKODA beziehungsweise von der SKODA Oldtimer IG genannt.
Im 1961er Octavia 1200 TS sitzt Andreas Leue, der Teamleiter Motorsport und Tradition bei SKODA AUTO Deutschland am Steuer. Sein Beifahrer ist Journalist Andreas Of.
Der SKODA 120 L, Baujahr 1985, mit der Startnummer 20 wird von Jens Herkommer pilotiert. Andrea Sudeck begleitet ihn auf dem Beifahrersitz.

Weitere Informationen auf der Webseite der AvD-Monte-Histo.

Related posts