The Jukin 50s in Kaunitz 2019

Datum: 25/05/2019 - 26/05/2019

Veranstaltungsort
Ostwestfalenhalle Verl-Kaunitz


Das Musikbox- und Straßenkreuzer-Festival „The Jukin 50s“ 2019 in NRW. Authentische 50s-Atmosphäre mit US-Cars aus ganz Europa, Live Bands (Rockabilly, Jive, DooWop), Vinyl-Schallplatten und viele Aussteller aus ganz Europa.

Die Jukin 50s

An der Ostwestfalenhalle in Kaunitz gibt es an beiden Tagen der Jukin 50s am letzten Mai-Wochenende viele hundert original und restaurierte Oldtimer und Straßenkreuzer zu sehen.

Jukin 50s US Cars
The Jukin 50s: US Cars

Teilnehmer und Besucher kommen teils in epochaler Kleidung. Auf der Bühne wird echter Rock’n’Roll geboten. Es gibt einen großen Nostalgiemarkt mit Musikboxen, Flippern, Vinyl-Schallplatten, CDs, Kleidung, Neon-Art, Werbeikonen, Schmuck und jede Menge Kleinigkeiten.

Der Rock’n’Roll

Auf der Bühne der Jukin 50s gibt es Rock’n’Roll. Folgende Bands sollen spielen:

  • Danny & The Chicks aus Düsseldorf
  • die New Tones aus Sizilien
  • die Rockabilly Four aus Deutschland
  • die Roomates in Originalbesetzung aus England
  • die Velvet Candles aus Barcelona
  • die Xiles von Zypern

Jukin 50s Rock n Roll
The Jukin 50s: Rock’n’Roll

Am Samstag Abend ab 20h findet in der benachbarten Gaststätte Hotel Liemke wieder der beliebte Record Hop mit DJ Heidi statt.

Preise

Freie Einfahrt bei den Jukin 50s für alle US-Cars bis Baujahr 1977 incl. 2 Personen und europäische Klassiker bis Baujahr 1969 sowie Modellreihen, die erstmals 1969 und weitere Jahre unverändert gebaut wurden, auch wenn sie geringfügig jünger sind.

Neuere US- Fahrzeuge ab Baujahr 1977 können auf dem reservierten Außengelände parken.

Historische Motorräder sind sind ebenso zugelassen.

Preise für Besucher:

  • Tageskarte im Vorverkauf: 17€
  • Wochenend-Ticket im Vorverkauf: 27€

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten der Jukin 50s sind am Sonnabend von 10h – 19h, am Sonntag von 10-18h.

Im Wäldchen neben dem Festivalgelände kann gecampt werden.

The Jukin 50s
The Jukin 50s


Zur Webseite des Veranstalters »