24. Oldtimertreffen in Kaarßen

Datum: 15/05/2021

Veranstaltungsort
Kaarßen


Oldtimertreffen mit Teilemarkt und historischer Landtechnik, veranstaltet von den Oldtimer und Lanz-Bulldog Freunden in Kaarßen (Amt Neuhaus), Niedersachsen.

Für das abgesagte Treffen 2020 war Folgendes geplant:

Neben dem Oldtimertreffen gibt es an dem Veranstaltungstag einen Teilemarkt, eine Vorstellung der einzelnen Fahrzeuge, Vorführung historischer Landtechnik und ein Musikprogramm sowie Kinderattraktionen und Speisen und Getränke.

Oldtimertreffen Kaarßen 2020

Ausgestellt werden historische PKW, LKW, Motorräder, Traktoren, Feuerwehrfahrzeuge und alte Landtechnik. Alle Fahrzeuge auf dem Ausstellungsgelände müssen mindestens 30 Jahre alt sein und sich in einem gepflegten, vorzeigbaren Zustand befinden.

Die Anreise mit einem Wohnwagen oder Zelt kann bereits am Freitag erfolgen.

Der Eintritt kostet für Besucher 3 Euro (Stand 2020).

Info für den Teilemarkt: Es werden pro laufenden Meter Standlänge auf dem Teilemarkt 5 Euro berechnet, die längste Seite zählt. Zwischen den Standreihen müssen mindestens 2,50 m Zwischenraum als Rettungsweg frei bleiben. Voranmeldung sind nicht erforderlich, jedoch gewünscht. Auf dem Teilemarkt können gewerbliche Händler sowie privat Händler alles rund um den Oldtimer zum Verkauf anbieten. Händler mit einen überwiegenden Teil an Flohmarktartikeln werden nicht zugelassen. Bei gewerblichem Verkauf ist ein Reisegewerbeschein erforderlich. Die Standplätze werden den Händlern zugewiesen. Die Vergabe erfolgt in der Reihenfolge des Eintreffens. Aufgrund der knappen Platzangebotes wird den Teilehändlern empfohlen frühzeitig anzureisen. Sollten die Kapazitäten ausgeschöpft sein, müssen zu spät eintreffende Händler leider abgewiesen werden.

Weitere Infos können unter den Telefonnummern 015730792994 oder 015209693285 erfragt werden.


Zur Webseite des Veranstalters »