40. Mille Miglia 2022

Datum: 15/06/2022 - 18/06/2022

Veranstaltungsort
Piazza della Vittoria


Mille Miglia Logo

Die Mille Miglia 2022 startet wieder Brescia wo auch wieder das Ziel ist. Zugelassen sind Oldtimer, die zumindest in einem der historischen Rennen von 1927 bis 1957 teilgenommen haben. Gleichzeitig findet auch die 1000 Miglia Green für alternative Antriebe statt.

Der Mille Miglia Streckenverlauf 2022

1000 Mille Miglia 2022 Streckenverlauf
1000 Miglia 2022 Streckenverlauf

Die Mille Miglia wird 2022 wieder im Uhrzeigersinn durch Italien führen, mit Start und Ziel in Brescia. Das Rallye führt durch Cervia-Milano Marittima, Rom und Parma.

Etappe 1 – Mittwoch, 15. Juni

Nach dem Start in Brescia fahren die Autos in Richtung Gardasee, zunächst nach Salo, dann nach Desenzano del Garda und Sirmione, von wo aus sie durch den Gartenpark von Sigurta, Mantua und Ferrara fahren und zum Abschluss des ersten Tages Cervia-Milano Marittima erreichen.

Etappe 2 – Donnerstag, 16. Juni

Von der Stadt an der Adriaküste führt die Strecke über einen Abstecher nach Forli, den Anstieg nach San Marino, die Abfahrt ins Landesinnere nach Passignano sul Trasimeno, die Passage nach Norcia, um die Etappe entlang der Via Veneto abzuschließen.

Etappe 3 – Freitag, 17. Juni

Die längste Etappe des Rennens. Nach dem Start in Rom fahren die Autos bis nach Ronciglione und dann nach Siena, von wo aus sie über Pontedera nach Viareggio fahren, um am Ende des dritten Tages Parma zu erreichen.

Etappe 4 – Samstag, 18. Juni

Am letzten Tag werden die Autos eine Reihe von Prüfungen auf der Rennstrecke von Varano de‘ Melegari absolvieren und über Salsomaggiore Terme, Stradella und Pavia zur Rennstrecke von Monza gelangen. In Zusammenarbeit mit der MIMO Milano Monza Motor Show werden die Besatzungen ihre Fähigkeiten auf der Strecke testen, auf der 2022 auch das hundertjährige Jubiläum des Großen Preises von Italien in der Formel 1 gefeiert wird.

Bevor sie die Ziellinie in Brescia erreichen, werden die teilnehmenden Autos Bergamo grüßen, als symbolische Vorwegnahme der Städtepartnerschaft, die im Jahr 2023 die beiden Städte im Rahmen des Projekts Kulturhauptstadt Brescia-Bergamo vereinen wird.

1000 Miglia Green

Gleichzeitig findet die 1000 Miglia Green statt, um die Aufmerksamkeit weiterhin auf das Thema der nachhaltigen Mobilität und den Paradigmenwechsel der Industrie 4.0 zu lenken. Dies wird eine Herausforderung für Fahrzeuge mit alternativem Kraftstoff sein, die im dritten Jahr in Folge die gleiche Strecke des Rennens befahren müssen, die für die historischen Oldtimer vorgesehen ist.


Ein Rückblick auf die Mille Miglia im Jahr 2019


Zur Webseite der 1000 Mille Miglia »