81. Internationales Turnier des Westens

Datum: 03/09/2022 - 04/09/2022

Veranstaltungsort
Köln Heumarkt


Mittelrheinischer Automobil-Club 1904 Köln e.V. LogoDas 81. Int. Turnier des Westens um den Pokal des Bundeskanzlers für Oldtimer wird als Dreiländerfahrt durch Deutschland, Belgien und die Niederlande durchgeführt. Insgesamt sind 200 km durch den Nationalpark Eifel, den Naturpark Hohes Venn, die Wallonische und Flämische Region in Belgien und durch die niederländische Provinz Limburg zu bewältigen.

Start ist auf dem Kölner Heumarkt, Ziel ist die Stadt Heerlen.

Gefahren wird nach einem detaillierten Bordbuch mit Kartenskizzen oder Chinesenzeichen. Die Wertung erfolgt durch Orientierungsaufgaben, Sonderprüfungen und Gleichmässigkeitsprüfungen mit oldtimergerechten Zeitvorgaben und Durchfahrtskontrollen.

Teilnahmeberechtigt sind maximal 70 drei- oder vierrädrige Fahrzeuge bis einschließlich Baujahr 1998. Zugelassen sind Fahrzeuge mit normaler Zulassung, mit Oldtimer-Zulassung oder mit 07er Nummer.

Vorgesehene Klasseneinteilung

Die Fahrzeuge werden wie folgt eingeteilt:

  • Klasse 1 – Vintage bis Baujahr 1948
  • Klasse 2 – 60er Jahre bis Baujahr 1968
  • Klasse 3 – 70er Jahre bis Baujahr 1978
  • Klasse 4 – 80er Jahre bis Baujahr 1988
  • Klasse 5 – Youngtimer bis Baujahr 1998 und ausgewählte Klassiker
  • Klasse 6 – Mitglieder des Veranstalters MAC

Zur Webseite des Internationalen Turnier des Westens »