31. Golden Oldies Wettenberg

Datum: 29/07/2022 - 31/07/2022

Veranstaltungsort
Wettenberg


Bei den Golden Oldies in Wettenberg werden die 50er, 60er, 70er und 80er Jahre mit Oldtimertreffen und passender zeitgenössischer Musik gefeiert.

Die Oldtimer der Golden Oldies in Wettenberg

Die 31. Golden Oldies haben den Schwerpunkt „Historischer Rennsport“. Dazu passend gibt es einen Stand des Porsche Zentrum Gießen und viele weitere Aktionen rund um die historischen Oldtimer.

Die Bandbreite der Oldtimer reicht bei den Golden Oldies vom Kleinwagen aus der Wirtschaftswunderzeit über amerikanische Straßenkreuzer, die man  sonst nur noch in Filmen sieht, bis hin zu historischen Polizeifahrzeugen und Traktoren.

Oldtimer Programm-Highlights der Golden Oldies

Die Einfahrt von bis zu 700 Oldtimer in den Ort Wettenberg am Samstag und Sonntag ist ein Höhepunkt der Golden Oldies. Diese Oldtimer-Parade wird von Johannes Hübner moderiert. Die Einfahrt ist am Sonnabend und Sonntag jeweils von 9 bis 12 Uhr.

Ein besonderes Highlight ist das Aufeinandertreffen der beiden Supersportkonkurrenten der 80er Jahre „Ferrari trifft Porsche“: Ferrari F40 und Porsche 959 S. Der Porsche 959 Sport ist einer von weltweit nur 29 gebauten. Beide Fahrzeuge erreichen einen Top Speed jenseits der 300 km/h Marke und waren Ende der 80er Jahre der Trumpf in jedem Autoquartett.

Porsche 959 Sport
Porsche 959 Sport           Foto: Peter Kraaibeek

Zweimal täglich stellt Johannes Hübner ausgewählte Fahrzeuge auf dem Festivalgelände vor, Sonnabend und Sonntag jeweils von 11:30 bis 16 Uhr.

Das Porsche Zentrum Gießen zeigt exklusive Porsche Klassiker.

Oldtimerclubs sind ebenfalls präsent. Dabei sind die Alt-Ford-Freunde mit Ford Ikonen der letzten Jahrzehnte, die Lancia IG mit hochwertigen Fahrzeugen der 70er und 80er Jahre, der Fiat 124 Spider Club e.V. mit seinen Roadstern aus den 60er-, 70er- und 80er-Jahren und die „Legende Mustang“ mit einem original Shelby GT500, einem Shelby GT350 sowie einem Pace Car des „Indy 500-Rennens“ von 1964.

Das Programm wird ergänzt mit historischen Traktoren von Lanz bis Hanomag und mit einer Sonderausstellung „Blaulicht“ mit historischen Einsatzfahrzeugen aus den 50er-, 60er-, 70er- und 80er-Jahre in Zusammenarbeit mit dem „Polizei Motorsport Club Marburg“.

Abschluss der Golden Oldies bilden die Oldtimer-Prämierungen am Sonntag um 16 Uhr. Geehrt werden unter anderem das schönste Auto und die beste Clubpräsentation.

Musik der 50er bis 80er Jahre

Auf vier Bühnen bieten die Golden Oldies zeitgenössische Musik an. Dabei ist Rock’n’Roll aus den 50ern, Beat aus den 60ern, Disco aus den 70ern und NDW aus den 80ern.

Unter anderen treten die folgenden Bands auf: Glitter Twins, High Spirits, The Honkytones, The Monotypes, The Stages, Die Pullies, The Wrapping Papers, Pipi and the 50s Boys, The Sinners, The Silverrettes, The Jailhouse Gang, 66 Roadhouse Band und viele, viele andere.


Zur Webseite de Golden Oldies »