Auktion von 1000 Oldtimern in Houston

1969 Dodge Hemi Daytona
1969 Dodge Hemi Daytona
Photo: Jeremy Cliff, Courtesy of Mecum Auctions

Mecum versteigert vom 9. bis 11. April 2015 in Houston, Texas, 1000 Oldtimer, darunter Fahrzeuge aus drei privaten, besonderen Sammlungen, unter anderem 45 Klassiker aus der Charlie Thomas Kollektion.

Nach dem Rekordpreis von 7 Millionen US$, der 2014 in Houston von Mecum für einen 1964er Ford GT40 erzielt werden konnte, kehrt Mecum in diesem Jahr wieder nach Houston zurück, um 1000 Muscle-Cars, Corvette, andere Klassiker, Hot Rods und Resto Mods anzubieten.

1970 Plymouth Hemi Superbird
1970 Plymouth Hemi Superbird
Photo: Jeremy Cliff, Courtesy of Mecum Auctions

Zu den Hauptattraktionen der Auktion in diesem April gehören ein 1969er Dodge Hemi Daytona und ein 1970er Plymouth Hemi Superbird, beide ausgestattet mit einem Hemi V8 Motor mit 426 PS und Vierganggetriebe. Der Dodge ist einer von nur 20 gebauten, der die Hemi Maschine mit dem heavy-duty 4-Gang-Schaltgetriebe kombiniert. Geschaltet wird hier mit einem Hurst-Schalthebel mit dem legendären Griff (pistol-grip) in Pistolenform. Der Plymouth ist einer von nur 58 gebauten in der Kombination von Hemi-V8 und 4-Gang-Schaltgetriebe.

2006 Ford GT Heritage Edition
2006 Ford GT Heritage Edition
Photo: Theo Civitello, Courtesy of Mecum Auctions

Weitere Besonderheiten sind etwa ein 1932er Duesenberg Model J Phaeton aus der Tom Goodlet Estate Collection und ein 1957er Ford Thunderbird aus der Charlie Thomas Sammlung sowie ein 2006er Ford GT Heritage Edition mit nur 13 Meilen auf dem Odometer.

Ort der Versteigerung vom 9. bis 11. April 2015 ist der NRG Park, One NRG Park, Houston, TX 77054, USA.

Öffnungszeit ist jeweils um 8 Uhr, die Auktionen beginnen jeweils um 10 Uhr.

1932 Duesenberg Model J Phaeton
1932 Duesenberg Model J Phaeton
Photo: Courtesy of Mecum Auctions

Eintritt zur Versteigerung kostet 20 US$ pro Person und Tag, Kinder bis zu 12 Jahren haben freien Zutritt. Für die Registrierung als Bieter sind 100 US$ fällig, darin inkludiert der freie Eintritt für zwei Personen an allen drei Tagen.

Aktuelle Informationen zu den angebotenen Fahrzeugen mit detaillierten Beschreibungen und Fotos gibt es unter www.mecum.com.

Related posts