27. TECHNO-CLASSICA ESSEN 2015

Weltmesse der Automobil-Klassiker vom 15. bis 19. April 2015

1954er Jaguar D-Type Interior auf der TECHNO CLASSICA 2014 Foto: Peter Kraaibeek
1954er Jaguar D-Type Interior
auf der TECHNO CLASSICA 2014
Foto: Peter Kraaibeek

Diese „Weltmesse für Oldtimer, Classic- & Prestige-Automobile, Motorsport, Motorräder, Ersatzteile, Restaurierung und Welt-Clubtreff“ präsentiert mit über 1.250 Ausstellern aus über 30 Nationen in 20 Messehallen und den vier Freigeländen über 2.500 Sammler-Automobile. 220 ausstellende Interessengemeinschaften und Clubs aus der Klassiker-Szene werden mit ihren Oldtimern und Youngtimern vertreten sein.

In der Sonderschau “Tourist Trophy” in Halle 6 werden Rennwagen der Marken Alfa Romeo, Alvis, Austin, Bentley, Bugatti, Mercedes-Benz, OM und Riley präsentiert. Zusammengestellt wurden diese Klassiker vom Veranstalter S.I.H.A. Diese seltenen historischen Rennwagen starteten Ende der 1920er Jahre gemeinsam in Irland bei der Tourist Trophy. Dieses Rennen wurde von 1905 bis 1936 ausgetragen und zählte zeitweise zur Sportwagen-Weltmeisterschaft.

Mehr als 25 internationale Fahrzeugmarken sind mit einer offiziellen Präsentation vor Ort in Essen.

  • Audi wird mit dem Motto „Roadster und Cabriolets“ vertreten sein.
  • „15 Jahre Autostadt“ ist ein Grund zum Feiern für die Autostadt. Präsentiert werden „Beziehungs-Kisten“.
  • Bentley möchte das 85. Jubiläum des Bentley Speed Six „Blue Train“ feiern.
  • Bugatti präsentiert “10 Jahre Bugatti Veyron”.
  • Ford feiert nicht nur „50 Jahre Ford Transit“ mit Nutz- und Einsatzfahrzeugen sondern auch das Jubiläum „50 Jahre Ford GT 40“. So werden zwei Exponate der Ford GT 40 Freunde Deutschland in Essen zu sehen sein.
  • „Design“ ist das Motto auf dem Stand bei Opel, verbunden mit dem 50-jährigen Jubiläum des Opel Experimental GT.
  • Porsche feiert 30 Jahre Porsche 959.
  • Jubiläum bei Rolls-Royce: 90 Jahre Phantom – ein historisches und ein modernes Fahrzeug vor Ort in Essen im Vergleich.
  • Ŝkoda wurde vor 120 Jahren gegründet, baut Automobile seit 110 Jahren und blickt auf 40 Jahre Skoda RS zurück.
  • „Spezielle Prototypen für VIPs“ gibt es bei SETA zu sehen, etwa den SEAT „1400 Visitas“ und den „600 Savio“ mit abnehmbarem Dach. Diese Klassiker wurden noch nie auf einer Messe in Deutschland präsentiert.
  • Sechs besondere Exponante, etwa den Polo WRC, zeigt Volkswagen Classic zum Jubiläum „40 Jahre Volkswagen Polo“.
  • Bei den Nutzfahrzeug-Oldtimern ist ebenfalls Volkswagen vertreten, Thema ist hier “30 Jahre Syncro”, außerdem dabei ein T3 Tristar und ein Restaurationsobjekt.

Die TECHNO-CLASSICA besteht nun seit mehr als 25 Jahren und ist der wichtigste Treffpunkt und ein bedeutender Handelsplatz der internationalen Oldtimer-Szene.
Verkauft werden sollen über 2.500 Sammler- und Liebhaberfahrzeuge. Neben Oldtimern sind Youngtimer und Prestige-Automobile Ii Angebot. Die Klassiker-Händler und die erwarteten über 190.000 Besucher kommen aus Ländern rund um den Globus.
Vertreten auf der 27. TECHNO-CLASSICA sind natürlich wie immer auch viele Zulieferer-Betriebe sowie Restauratoren und Anbieter von Autoliteratur, von Ersatzteile für die Klassiker, Accessoires- Uhren- und Technik-Händler, Künstler und Galeristen und Anbieter von Automodellen.
Die Messe findet vom 15. bis zum 19. April 2015 statt. Achtung: der 15. April 2015 ist Vorschau-, Presse- und Fachbesuchertag.

Related posts