26. TECHNO-CLASSICA 2014 in Essen

Ford GT 40 auf der TECHNO CLASSICA 2013
Ford GT 40 auf der TECHNO CLASSICA 2013
[Foto: Peter Kraaibeek]
Die 26. Ausgabe der Klassikermesse TECHNO-CLASSICA öffnet am 26. März 2014 mit dem Vorschau-, Presse und Fachbesuchertag ihre Tore.

Die weltgrößte Klassiker-Messe bietet in 20 Hallen und vier Freigeländen in diesem Jahr unter anderem die offizielle Präsentation von 27 Marken aus der internationalen Fahrzeug-Industrie. Über 1.250 Aussteller aus mehr als 30 Nationen werden erwartet. Es werden  internationaler über 2.500 Sammler-Automobile zum Verkauf angeboten. Mit Werksständen sind AC, Maserati und Zagato dabei.

Der 95. Firmen-Geburtstag der italienischen Design- und Karosseriebaufirma Zagato ist ein guter Grund, von Zagato karossierte Sportwagen von Alfa Romeo, Aston Martin, Ferrari, Lancia und Maserati auf  Sonderschauen „95 Jahre Zagato“ und „100 Jahre Maserati – La Tradizione Italiana Sportiva 1914 – 2014“ zu zeigen.

Die Markenrechte der ursprünglich britischen Sportwagen-Marke AC liegen seit 2009 bei AC Automotive im Straubenhardt, Baden-Württemberg. Tradition und Moderne werden mit deutschem Engineering und Chevy-V8-Motoren mit bis zu 640 PS Leistung verbunden.

Die TECHNO CLASSICA ist vom 26. bis zum 30. März 2014 geöffnet.

Mehr Informationen >>

Related posts